vhs unterwegs / Kursdetails

20S1316 Triesdorf hautnah - eine Führung der besonderen Art

Zeitraum Fr., 15.05.2020
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Landwirt. Lehranstalten Triesdorf

Triesdorf ist die ehemalige Sommerresidenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach und Sitz der Landwirtschaftlichen Lehranstalten.
Die vom Bezirk Mittelfranken getragene Einrichtung ist eine traditionsreiche und renommierte Institution in der modernen landwirtschaftlichen Aus- und Fortbildung.
Bei dieser Führung erleben Sie unter anderem hautnah, was man unter einer "gläsernen Kuh" oder einem "Melkroboter" versteht, währenddessen Sie den modernsten Kuhstall Deutschlands besichtigen.
Sie werden auf eine inspirierende Reise in die Vergangenheit mitgenommen, als die Markgrafen in Triesdorf noch das Regiment führten. Vorbei an schönen Alleen, Obstanlagen und historischen Gebäuden können sie in einer reizvollen Naturumgebung den Geschichten aus vergangener Zeit lauschen.
Exklusive Führung für die Volkshochschulen.
In Zusammenarbeit mit bvv Bezirk Mittelfranken. Anfahrt: Die Teilnehmer/innen organisieren die An- und Abfahrt selbst.
Auskunft und Anmeldung nur über die vhs Oberasbach-Roßtal (www.vhs-oberasbach-rosstal.de)




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
15.05.2020
Uhrzeit
13:30 - 16:00 Uhr
Ort
Infozentrum Triesdorf, Markgrafenstraße 12, 91746 Weidenbach