vhs unterwegs / Kursdetails

21S1317 "Erlesenes Nürnberg" - Ein literarischer Spaziergang zu Worten und Orten von Frauen

Zeitraum Fr., 04.06.2021
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Nadja Bennewitz

Sie waren Protagonistinnen und Beobachterinnen ihrer Zeit: Bei einem Spaziergang kommen Autorinnen zu Wort, die sich politisch und sprachlich ausdrucksvoll mit den Ereignissen des letzten Jahrhunderts auseinandersetzten, wie die gebürtige Nürnbergerin und das Enfant terrible der bundesdeutschen Literaturgeschichte Gisela Elsner (1937-1992), wie die Holocaustüberlebende Hedy Epstein (1924-2016), die es wegen ihrer Tätigkeit im Ärzteprozess nach Nürnberg verschlug, oder wie Christiane Kohl (*1954), die in ihrem bundesweit gefeierten Buch „Der Jude und das Mädchen“ die Nürnberger Verhältnisse der NS-Zeit untersuchte. 




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
04.06.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hauptbahnhof Nürnberg, Gleis 23, Höhe Osteingang