/ Kursdetails

21W1103 Floriade 2022 & Hollands Weg zu WohnLandschaften. Utrecht, Amsterdam, Leiden, Hoorn und Marker Meer 5-tägige Busreise vom 08.-12.Juni 2022

Zeitraum Mi., 08.06.2022 bis So., 12.06.2022
Kursgebühr 1095,00 €
Dauer 5x
Kursleitung Annemarie Heinz
Dokumente

Holland ist seit Jahrhunderten das reizvolle Land, das vielseitigen Malern Heimat und Motiv zugleich war. Es erwartet Sie eine exklusive Reise mit ausgesuchten Highlights inklusive sowie bester Betreuung durch IBK-Reiseleitung und vhs-Reisebegleitung während der gesamten Fahrt. Ein besonderer Höhepunkt wird der Besuch der nur alle 10 Jahre stattfindenden Internationalen Gartenbauausstellung Floriade Expo 2022, die sich dem Thema „nachhaltiger und lebenswerter Städtebau“ widmen wird.
1.Tag: Anreise – Historisches Utrecht – von den Schätzen des Mittelalters zur De Stijl-Bewegung der 20er Jahre
Mit dem Reisebus erreichen am Nachmittag Utrecht. Während einer Stadtführung unternehmen Sie eine architektonische Zeitreise zwischen Mittelalter und Neuzeit. Der frühe Wohlstand der Stadt ist an den prunkvollen Kirchen erkennbar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt auch – auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes – das Haus Schröder aus der De Stijl-Bewegung (vergleichbar mit dem deutschen Bauhaus, nur Außenbesichtigung). Abendessen und Übernachtung im nahen historischen Purmerend, direkt bei Amsterdam und inmitten einer überaus reizvollen Polderlandschaft.
2. Tag: Vom „Delta-Projekt“ zur Floriade 2022
Die am heutigen Ijsselmeer gelegenen Städte mit ihren reizvollen historischen Stadtbildern stehen bei einem Holland-Besuch nicht oft auf dem Programm. Sie haben durch das „Delta-Projekt“, einem großen Eindeichungs- und Landgewinnungsprojekt, ihre Funktion als Hafenstädte verloren und sich dadurch ihr historisches Flair bewahrt. In unmittelbarer Nähe befinden sich die großen Tulpenplantagen. Über den rund 30 km langen Damm erreichen wir Almere, wo die Internationale Gartenbauausstellung Floriade Expo 2022 stattfindet. Mit dem Thema „Growing Green Cities“, konzentriert sich die Floriade Expo 2022 darauf, Städte nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten. Der Gartenbau bietet hierfür ausgezeichnete Möglichkeiten. Rückfahrt am Abend nach Purmerend. Abendessen und Übernachtung in Purmerend.
3. Tag: Amsterdam – von einer Hafenmetropole zur modernen Hafencity im 21. Jahrhundert
Um in die besondere Atmosphäre Amsterdams einzutauchen und gleichzeitig einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erhalten, widmen Sie sich dem Grachten-Paradies mit einer thematischen Stadtführung: Amsterdam ist ein gutes Beispiel für neue Architekturen und Wohnformen. Besonders fündig wird man im Hafenbereich. Als Beispiel besuchen Sie den farbenfrohen Wohnkomplex Silodam. Rückfahrt am Abend nach Purmerend.
4.Tag: Rembrandt-Stadt Leiden und das Museum Voorlinden: Moderne Kunst im Grünen
In Leiden steht eine Führung durch das historische Zentrum mit seinen idyllischen Innenhöfen, der mittelalterlichen Grafenburg und den reizvollen Bürgerhäusern aus dem 16.- 18. Jahrhundert auf dem Programm. Nach der Mittagspause besuchen Sie in Wassenaar das neue Museum Voorlinden. Es ist eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen der Niederlande, ein Museum in einer 40ha große Parklandschaft des Landguts. Spektakulär ist der Bereich mit Großinstallationen, die als permanente Ausstellung ein Drittel der Schaufläche ausmacht. Rückfahrt am Nachmittag nach Purmerend. Übernachtung und Abendessen in Purmerend.
5. Tag: Kunst und Kultur statt Industrie – Vincent van Gogh und das Kröller-Müller-Museum in Otterlo – Heimreise
Sie besuchen im niederländischen Otterlo einen Höhepunkt der „klassischen Moderne“: das Kröller-Müller-Museum inmitten von „De Hoge Veluwe“, Hollands größtem Nationalpark. Ursprünglich sollte hier ein Industriegebiet entstehen, was durch den Aufkauf des Geländes durch das Industriellenehepaar Kröller-Müller verhindert wurde. Der Kunstliebhaberin Helene Kröller-Müller gelang es, eine der weltweit größten van Gogh-Sammlungen aufzubauen. Die Perle des Museums ist mit 21 Hektar Europas größter Skulpturengarten. Von hier aus treten Sie Ihre Heimreise an und erreichen am späten Abend Oberasbach.
Leistungen:
• 4x ÜN/F im ***Van der Falk Hotel Purmerend
• 3x Abendessen (exkl. Getränke)
• 4x Kurtaxe
• Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
• Durchgängige Reisebegleitung der VHS Oberasbach
• IBK-Reiseleitung ab / an Duisburg
• Stadtführung in Utrecht
• Besuch des Rietveld Schröderhuis
• Fotostopps in Hoorn, Enkhuizen und am Damm Ijsselmeer / Marker Meer
• Eintritt Floriade 2022 inkl. Seilbahnfahrt (einfach)
• Stadtführung in Amsterdam
• ÖPNV Tageskarte, Amsterdam
• Eintritt und Führung Filmmuseum Amsterdam
• Besuch auf dem Dach des NEMO (von Renzo Piano)
• Stadtführung in Leiden
• Eintritt und Führung Museum Lakenhal, Leiden
• Eintritt / Führung Museum Voorlinden, Wassenaar
• Eintritt und Führung im Kröller-Müller-Museum
• Zufahrtsgebühr zum Kröller-Müller-Museum
• VOX Tourguide-Kopfhörer-System
• IBK-Skript „Von van Gogh in die niederländische Moderne“

Preis pro Person:
Im Doppelzimmer: 1.095,- € Im Einzelzimmer: 1.220,- € (Aufpreis Einzelzimmer: 125,- €)
Anmeldeschluss: 04.03.2022
Veranstalter im Sinne des Reiserechts § 651 a BGB ist IBK-Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH, Dillstraße 16, 20146 Hamburg, Telefon: +49 (0)40 43 263 466, mail@ibk-reisen.de. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Veranstalters, denen mit Anmeldung zur Reise zugestimmt wird.
Ihre Reiseanmeldung muss uns schriftlich vorliegen. Bitte laden Sie sich dazu das Anmeldeformular auf unserer Webseite herunter und schicken es uns ausgefüllt zu. Gerne lassen wir Ihnen das Reise-Formular auch ausgedruckt zu kommen, melden Sie sich dafür bei uns unter info@vhs-oberasbach-rosstal.de oder telefonisch unter 0911- 9691 - 148. Sie können sich auch direkt beim Reiseveranstalter online anmelden: https://www.ibk-reisen.de/floriade2022-vhs-oberasbach-rosstal/



Bitte Anmeldeformular nutzen

Kursort

Vordere Hochstraße
90522 Oberasbach