/ Kursdetails

19S2293 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - Reflektion über das Menschsein

Zeitraum Do., 09.05.2019
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1x
Kursleitung N.N.

Nicht zufällig benennt das Grundgesetz die Würde des Menschen als erstes: Die Würde des Menschen, nicht bestimmter Menschen, denen sie gewährt oder vorenthalten wird! Welches Menschenbild spiegelt sich wider in der postulierten Unantastbarkeit der Würde des Menschen? Fernab von (partei-)politischen Debatten und von formaljuristischen Aspekten geht Bertrand Stern, freischaffender Philosoph, grundlegenden Fragen nach, die uns alle und eine(n) jede(n) unmittelbar und voraussetzungslos betreffen, etwa: Wer bin ich? Wie gehe ich mit mir um? Wie lasse ich andere mit mir umgehen? Was bedeutet Würde für mich?
Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich!
In Zusammenarbeit mit den mittelfränkischen Volkshochschulen.
Auskunft nur über die vhs Fürth, www.vhs-fuerth.de, info@vhs-fuerth.de oder Telefon 0911/974-1700.



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
09.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Fürth, Hirschenstraße 27, Raum E.4