vhs unterwegs / Kursdetails

19S2292 Wie wird ein Ereignis zur Nachricht?

Zeitraum Mi., 10.04.2019
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1x
Kursleitung N.N.

Wie wird entschieden, welches Thema in die Nachrichten kommt und welches nicht? Wie gewährleistet man Unabhängigkeit und Ausgewogenheit? Welche Rolle spielen Quellen wie soziale Medien? Und wie kann man Fake News erkennen? Fragen, die bei einem Besuch im Aktualitätenzentrum von Studio Franken beantwortet werden. Im Gespräch mit Programmverantwortlichen gewinnen Sie Einblick in die tägliche Arbeit des aktuellen Journalismus.
Programm:
- Besuch im Studio Franken im AktZent.
- Einführung mit einem CvD und einem aktuellen Reporter.
- Rundgang im AktZent.
- Praktische Übung: Erstellen der Regionalnachrichten für Hörfunk.
- Abschlussgesprächsrunde mit Gerhard Kockert (Ltg. Information/Aktuelles) und Charlie Grüneberg (Ltg. Regionalredaktion Mittel-und Oberfranken).
Termin Studio Franken:
Mittwoch, 10. April 2019
Zeit: 16.00 - 18.30, anschließend optional: Besuch einer Kabarett-Aufzeichnung
Treffpunkt: Pforte Studio Franken, Wallensteinstraße 117, 90431 Nürnberg
In Zusammenarbeit mit den mittelfränkischen Volkshochschulen und mit finanzieller Unterstützung des bvv-Bezirks Mittelfranken.
Auskunft/Anmeldung nur über die vhs Schwarzachtal, www.vhs-schwarzachtal.de, info@vhs-schwarzachtal.de, Telefon: 09187 / 909010. Anmeldung bis 27.03.19



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
10.04.2019
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Nürnberg, Pforte Studio Franken, Wallensteinstraße 117