Gesellschaft / Kursdetails

20S2202 Unsere Menschenrechte - universell und unteilbar!?

Zeitraum Do., 14.05.2020
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Bastian Kielmann

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen". So legt es Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 fest. Diese Gleichheit und Freiheit jedes einzelnen Menschen gilt universell und ist unteilbar. Die Realität zeichnet jedoch allzu oft ein anderes, düsteres Bild. Die Menschenrechte werden weltweit täglich verletzt und stehen unter Druck oder werden gar gänzlich abgelehnt. Wie ist es um die Menschenrechte bestellt? Viel wichtiger noch was sind die Menschenrechte überhaupt und warum sind sie universell und unteilbar? Und sind sie das tatsächlich?
Ziel dieser Veranstaltung soll es sein, sowohl offene Fragen zu klären als auch grundsätzliches Wissen zu vermitteln.
Auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene.




Kursort

Pestalozzi Mittelschule

Schulstraße 2
90522 Oberasbach

Datum
14.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Pestalozzi Mittelschule, Block IV, E2, Mehrzweckzi., EG, Schulstr.