Gesellschaft / Kursdetails

20S2101 Auvergne - zwischen Weinbergen, Vulkankegeln und feinster Romanik / Teil I

Zeitraum Do., 20.02.2020
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Der historische Name "Auvergne" geht zurück auf die keltischen Averner, die Vercingertorix, den Freiheitshelden der Gallier, hervorbrachten. Schon die Römer wussten die Thermalquellen in diesem "Land der erloschenen Vulkane" zu schätzen. In der Abgeschiedenheit dieser faszinierend schönen Landschaft, gibt einzigartige Architektur Zeugnis von der regen mittelalterlichen Pilgerkultur nach Santiago di Compostela.
Romanische Kirchen, wie Orcival und Saint-Nectaire, malerische Burgen und Schlösser sowie Bilderbuchstädtchen wie Saint-Fleur oder Le Mont Dore sind nur einige Beispiele.
Fortsetzung Teil II Kurs 2103




Kursort

Mittelschule (MSR)

Wilhelm-Löhe-Straße 17
90574 Roßtal

Datum
20.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Mittelschule (MSR), Zimmer 1.10, EG, Wilhelm-Löhe-Straße 17