Gesellschaft / Kursdetails

19W2606 Wird die Prägungsphase bei Hunden überschätzt? Wie man Sozialisation auch sehen kann.

Zeitraum Mi., 05.02.2020
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1x
Kursleitung Gesine Mantel

Die Erfahrungen, die ein Hund in den ersten Lebenswochen macht, prägen ihn fürs Leben. Doch ist das bei weitem nicht alles! Wie sich Veranlagungen in einzelnen Rassen auf das Verhalten auswirken, wird an vielen Beispielen deutlich gemacht. So begegnet ein Windhund, der gemeinsam mit einem Labrador aufgewachsen ist, Fremden niemals mit derselben Freundlichkeit! Interessante Studienergebnisse zur Hundeaufzucht werfen ein ganz neues Licht auf altes Wissen, das so nicht mehr stimmt. Erfahren Sie, warum Ihr Hund das für ihn typische Verhalten zeigt, auch wenn Sie einen Mischling haben. Fragen und eine Diskussion sind im Anschluss erwünscht!
Auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene.




Kursort

Pestalozzi Mittelschule

Schulstraße 2
90522 Oberasbach

Datum
05.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Pestalozzi Mittelschule, Block IV, E2, Mehrzweckzi., EG, Schulstr.