Theodor Fontane - Vortrag von Marie-Louise Meyer-Harries am Montag, 29.01.20, 19:30 Uhr


Immer schon stellte ich mir Theodor Fontane als alten Mann vor, mit all den guten Eigenschaften, die ältere Menschen haben können: positive Menschenkenntnis, Weisheit, Großzügigkeit, Verständnis für alle und alles, offen für die Jugend... .

Die Menschen seiner Umwelt schätzten ihn sehr, selbst für Thomas Mann galt er als großes Vorbild. In seiner Grabrede hieß es: "Er hatte keine Neider oder Feinde. Er war die Güte selbst und ein wahrhafter Edelmann in der Gesinnung". War  er das wirklich? Hat er nie Irrwege beschritten, Leidenszeiten durchgemacht, Unsinniges angestellt, Misserfolge erlitten? Lassen Sie sich einen Abend auf diese Schriftstellerpersönlichkeit ein. Erfahren Sie etwas über das Leben Fontanes, vor allem an Hand seiner Balladen und Gedichte, die heute noch in Schulbüchern stehen und die Sie vielleicht noch auswendig können.

Gebühr: 7,50 EUR (auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene)

Veranstaltungsort: Stadtbücherei im Rathaus Oberasbach, UG, Rathausplatz 1

Nähere Informationen und Anmeldung siehe Kurs-Nr. 8005 oder:

Theodor Fontane


Zurück