Unterwegs im Hochland von Peru und Bolivien - Vortrag von Peter Bäumler am Montag, 04.11.19, 19:30 Uhr


Atemberaubend schön ....

Auf 3800 m Höhe gelegen, gilt der Titicacasee als höchster schiffbarer See der Erde. Er ist etwa 15mal so groß wie der Bodensee und hat eine Vielzahl von Inseln, darunter die berühmten schwimmenden Inseln der Uros. Wir verbringen etwa zwei Wochen in dieser grandiosen Landschaft. Unser nächstes Ziel ist La Paz, die höchstgelegene Großstadt der Welt. Hier wohnen die Reichen möglichst weit unten, wo die Luft sauerstoffhaltiger und die Temperatur angenehmer ist. Mit einer Jeeptour geht es schließlich zum Salar de Uyuni, der größten Salzwüste der Erde. Und immer werden wir begleitet von den Bergriesen der Anden.

Gebühr: 5,00 EUR (auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene)

Veranstaltungsort: Pestalozzi-Mittelschule Oberasbach, Block IV, Musikzimmer (E1), Schulstr. 2

Nähere Informationen und Anmeldung unter Kurs-Nr.: 19W2103 oder:

Hochland

 


Zurück